TEMPO … was?

Um 2009 herum haben wir TEMPORAMA ins Netz gestanzt. Damals sah YouTube übrigens noch so aus:

Everybody loves a Comeback.

Wir haben uns die Zeit genommen, nach einem fulminanten Start in dieses Internet, das Feld der Youtube-Besetzung und Bloggerei erstmal den Jüngeren zu überlassen, um in Ruhe älter zu werden. Nun, kaum weiser, aber immer noch motiviert genug, die Sache auf links zu drehen, rollen wir die Sache wieder auf. Fast wie in alten Zeiten, Jetzt aber in 4K, oder wenigstens HD. Und mit multinationalen Konzernen wie dem Tübinger Anzeiger und Düsseldorfer Aktuell im Rücken.  Wegen uns könnte es schon weitergehen, aber der Webdesigner sucht noch nach der Make-it-look-good-Taste. Danach geht’s dann richtig los.